HYLL: Start-up erfindet Skimiete neu

Das Solothurner Start-up HYLL hat im Januar 2020 eine Weltneuheit lanciert. Was mit dem Sharing-Prinzip bereits in der Strassenmobilität bekannt ist, bringt HYLL für die Ski in die Berge. Das junge Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, mit ihrer gleichnamigen App der schnellste und bequemste Skiverleih der Berge zu sein. Den Auftakt machen sie in der Jungfrau Region Grindel-wald, wo die erste HYLL Pickup-Station auf dem Männlichen verfügbar ist. Für die Ausrüstung und Wartung der Ski-Ausrüstung konnte mit Intersport ein er-fahrener und kompetenter Kooperationspartner gewonnen werden.

Weiterlesen