SEDIMENTUM UND HOPR GEBEN PARTNERSCHAFT BEKANNT, UM DIE PRIVATSPHÄRE BEI NOTFÄLLEN IM GESUNDHEITSWESEN ZU SCHÜTZEN

HOPR, ein Pionier auf dem Gebiet des Datenschutzes, und Sedimentum, ein führendes Schweizer Healthcare und Tech Startup, geben heute ihre Partnerschaft bekannt. HOPR ist eine Open-Source Plattform, welche eine Datenschutz Technologie auf Netzwerkebene entwickelt, um Patientendaten zu schützen. Sedimentum entwickelt die erste kontaktlose Lösung zur Sturz- und Notfallerkennung im Gesundheitswesen, ohne dabei die Privatsphäre zu gefährden und stellt sicher, dass schutzbedürftige Personen bei gesundheitskritischen Ereignissen, sofortige Hilfe erhalten. Die Lösung von Sedimentum besteht aus einem Sensorgerät, einer dazugehörigen Software auf Basis künstlicher Intelligenz (KI-Software) sowie einem ausgeklügelten Anonymisierungsverfahren, welches eine komplett anonyme Datenbearbeitung ermöglicht.

Weiterlesen