Skip to main content

Europäische Jungfirmen erhielten 2018 so viel Geld wie noch nie – 1,3 Milliarden für Schweizer Start-ups

Der Aufwärtstrend bei den Risikokapitalfinanzierungen für europäische Start-up-Unternehmen hat sich im gesamten letzten Jahr fortgesetzt: Sowohl die Zahl als auch der Wert der Investitionen in europäische Start-ups haben im Vergleich zu 2017 erneut zugelegt und dabei sogar ein neues Rekordniveau erreicht. Die Anzahl der Finanzierungsrunden in Europa ist 2018 gegenüber dem Vorjahr um 543 auf 4199 Transaktionen gestiegen (plus 15 Prozent). Der Gesamtwert dieser Finanzierungsrunden nahm im Vorjahresvergleich um rund 2,1 Milliarden Euro zu und beträgt nun mehr als 21 Milliarden Euro (plus 11 Prozent) – in der Schweiz stiegen die Finanzierungsrunden um 36 Prozent. Die fünf grössten Finanzierungsrunden in 2018 erzielten Unternehmen aus Grossbritannien und Deutschland: FarFetch (583 Millionen Euro), Auto1 (460 Millionen Euro), About You (264 Millionen Euro), Funding Circle (230 Millionen Euro) und Greensill Capital (217 Millionen Euro).

weiterlesen

KOLUMNE: Politische Wunschliste für das Jahr 2019

Früher, als das Internet und ich selbst noch in den Kinderschuhen steckten, habe ich meine Wunschliste auf ein Blatt Papier notiert und auf mein Fenstersims gelegt in der Hoffnung, das Christkind berücksichtigt meine Wünsche beim Vorbeifliegen. Zum Glück hat sich mit dem Internet nun die Möglichkeit etabliert, dass man Wünsche digital erfassen kann, so dass sie bestimmt nicht verloren gehen.

weiterlesen

KOLUMNE: Flexible Geschäftsmodelle mit schlanken Prozessen können vom Leerstand profitieren

In der ganzen Schweiz haben in den letzten Jahren die Leerstände bei Geschäftsliegenschaften zugenommen. Veränderte Arbeitsgewohnheiten und weniger Platzbedarf im Generellen führen dazu, dass beispielsweise alleine in der Stadt Zürich im Moment über 400 000 m2 Büroflächen nicht genutzt werden (s. NZZ vom 17.01.2018). Auch wenn Experten rund um die Firma JLL nicht davon ausgehen, dass die Leerstände in den kommenden Jahren zunehmen werden (wobei das schwierig vorauszusagen ist, Anm. des Autors), bietet die aktuelle Situation spannende Opportunitäten für Unternehmer.

weiterlesen