Skip to main content

autoSense lanciert den digitalen Fahrzeugassistenten

autoSense geht mit einem digitalen Fahrzeugassistenten an den Start. Mit der App erhalten Privatpersonen und Flottenmanager per sofort eine grosse Bandbreite an Dienstleistungen rund um die intelligente Vernetzung von Autos. Die Lösung ist kompatibel mit allen Automarken und soll als offene Plattform laufend um weitere Services ergänzt werden. Swisscom, AMAG und Totalmobil! sind bereits Partner des Unternehmens.

weiterlesen

10 Fragen an: Fluster GmbH

Was ist die Geschäftsidee?
Fluster ist der smarte Marktplatz für WGs, der die mühsame WG- und Mitbewohnersuche vereinfacht. Fluster setzt auf vereinfachte Terminverwaltung, Nutzerfokussierung, umfangreiche Userprofile und präventive Verhinderung von Spams und Scams. Des Weiteren ist Fluster im App Store, Google Play und auf dem Web in vier Sprachen kostenlos verfügbar.

weiterlesen

Parkgebühren neu mit TWINT bezahlen

In der Stadt Zug lässt sich bald via TWINT App die Parkgebühr bezahlen. Der Vorteil: Parkierende benötigen nichts ausser TWINT und haben innert wenigen Sekunden bezahlt. Und zwar nur die effektive Parkdauer. Zusammen mit dem Partner Digitalparking soll diese Lösung bis Ende 2019 in weiteren grösseren Schweizer Städten eingeführt werden.

weiterlesen

10 Fragen an: GOWAGO AG

Was ist die Geschäftsidee?
Kunden haben es schwer, Mobilitätslösungen online zu suchen und zu vergleichen. Wenn Sie wissen wollen, welches Auto und unter welchen Finanzierungs-Bedingungen am besten zu Ihrem Lebensstil passen, müssen Sie Dutzende von Webseiten und sogar Händler besuchen. Unser Ziel ist es, dem Kunden eine einfache und komfortable Journey zu ermöglichen, bei der Transparenz im Vordergrund steht.

weiterlesen