Skip to main content

Rund CHF 2 Millionen Risikokapital für OnlineDoctor AG

Mit OnlineDoctor entsteht Europas führender Anbieter im Bereich der Teledermatologie. Das Startup zählt alleine in der Schweiz bereits über 100 Dermatologen/innen, die die Anwendung in ihrem Alltag
nutzen. Über die webbasierte Plattform können Patienten bequem von zu Hause Fotos von einem Hautproblem verschlüsselt an einen unabhängigen Spezialisten aus ihrer Region schicken. Der Patient erhält für CHF 55.- innerhalb von 48 Stunden eine professionelle Einschätzung und Handlungsempfehlung. Zu den Kunden zählen auch zahlreiche Spitäler, Kliniken, Apotheken und Krankenversicherer.

weiterlesen

Qurs.ch bringt Licht ins Dunkel des Schweizer Kurs- und Weiterbildungsdschungels

Das junge schweizerische Start-up Qurs.ch rollt mit seiner gleichnamigen, innovativen Kursplattform den Schweizer Markt für Kurse aus dem Hobby- und Freizeitbereich völlig neu auf. Unter www.qurs.ch bietet sich Interessierten ab sofort eine vielfältige Auswahl an Kursplätzen aller Sparten. Dank einer cleveren Filterfunktion lassen sich mit nur wenigen Klicks hunderte Kurse und Weiterbildungsmöglichkeiten in der Schweiz gezielt suchen und miteinander vergleichen. Angehende Kursteilnehmer sortieren die Ergebnisse entsprechend ihrer Präferenzen und behalten somit stets den Überblick im sonst so wirren Kurs- und Weiterbildungsdschungel.

weiterlesen

Tamedia beteiligt sich am Fintech Start-up Neon

Tamedia investiert weiter in den Bereich Fintech und beteiligt sich am Start-up Neon. Das Unternehmen Neon bietet eine einfache und sehr schnelle Banking-Lösung als App für das Smartphone an. Nach einem papierlosen Registrationsprozess mit persönlicher Identifikation erhalten die Nutzer Zugriff auf ein Bankkonto ohne Grundgebühr und zudem eine kostenlose Mastercard. Das Konto wird bei der Hypothekarbank Lenzburg eröffnet und bietet damit eine Einlagensicherung. Hinter Neon stecken vier Gründer mit einer langjährigen Erfahrung in der Bankenwelt, das Unternehmen beschäftigt insgesamt 10 Mitarbeitende in Zürich und München. 

weiterlesen