Skip to main content

mitipi lanciert erstes Sicherheits-Abo der Schweiz

Das Startup mitipi lanciert in Zusammenarbeit mit smile.direct versicherungen das erste Sicherheits-Abo der Schweiz und macht so den Zugang zu Heimsicherheit einfacher. Prävention, Gefahrenerkennung und Versicherung sind die drei Bereiche, die abgedeckt werden müssen, um Sicherheit zu schaffen. Doch bisher gibt es am Markt keine gesamtheitliche Lösung. Die Komplexität liegt beim Kunden, der die Elemente einzeln zusammensetzen muss. Genau hier setzt mitipi an: durch Digitalisierung und Technologie werden die Elemente in einem Abo angeboten. Für den Kunden bedeutet das bequemeren Zugang zu umfassender Sicherheit und besseren Schutz zu einem günstigen Preis.

weiterlesen

Handwerkersuche im Internet floriert – Ofri schaut auf das erfolgreichste Jahr zurück

Das Zürcher Startup Ofri profitiert von der zunehmenden Digitalisierung und schliesst das 2018 mit einem Topresultat ab. Im letzten Jahr verzeichnete die junge Handwerkerplattform so viele Aufträgen wie nie zuvor. Die Konsumenten schrieben auf der Plattform 23’993 Projekte rund um die Themen Handwerk, Reinigung & Umzug sowie Autoservice aus. Damit wurde ein Auftragsvolumen von CHF 38.8 Millionen generiert.

weiterlesen

Ypsomed verleiht den 9. Innovationspreis

Der Ypsomed Innovationsfonds vergab gestern Abend bereits zum neunten Mal den mit insgesamt 100’000 Franken dotierten Ypsomed Innovationspreis für Forschung, Entwicklung und Technologietransfer anlässlich des Neujahrsaustauschs von Co-Sponsorin PwC Schweiz. Die Jury verlieh den 1. Preis über 50’000 Franken an das Team von Dr. Samuel Zürcher von der Firma Certus Diagnostics. Den 2. Preis über 30’000 Franken erhielt das Team um Prof. Raphael Sznitman vom ARTORG Center der Universität Bern. Der 3. Preis über 20’000 Franken ging an das Projektteam von Dr. Jonas Pollard vom Adolphe Merkle Institut.

weiterlesen