Skip to main content

sweeep tech, ein Spin-Off von LuckaBox

Die Gründerinnen von LuckaBox Logistics AG, Aike Festini und Maite Mihm, gründen das Spin-Off sweeep tech – das erste Unternehmen in Europa, welches sich auf Technologie und Logistik-Dienstleistungen für Mikromobilitäts-Anbieter spezialisiert.

Mit der Erfahrung, die LuckaBox seit der ersten Stunde im Bereich Mikromobilität in Zürich gesammelt hat, ist die Geschäftsidee für sweeep techgeboren. Bisher in mehreren grossen Städten Europas unterwegs, wird auch die Schweiz mit der kontinuierlichen Öffnung für die Anbieter von elektrischen Trottinetts (e-Scooter) in Städten immer attraktiver. sweeep spielt als Technologie- und Logistikdienstleister ganz vorne mit. Auch der Start in Deutschland steht kurz bevor – erst vor zwei Wochen wurde die Entscheidung für die Zulassung von e-Scootern im Bundesrat gefällt; die Vorbereitungen laufen dementsprechend auf Hochtouren.sweeep ist mit ihrer vollständig in der Schweiz produzierten Technologie gerüstet für den Boom. Eine professionelle Übersicht über alle laufenden Operations, Zugang zu notwendigen Logistik-Dienstleistungen und Erfahrung sind die Alleinstellungsmerkmale. In Echtzeit können Flottenverfügbarkeit, Reparaturen und Ersatzteilmanagement überschaut und koordiniert, sowie personalisierte Statistiken herangezogen werden.

Neben der operationellen Übersicht spezialisiert sich sweeep insbesondere auf die Platzierung, Kollektion, Wartung, Akkuladung, Lagerung und Umverteilung der e-Scooter. Um den reibungslosen Ablauf dieser Prozesse kümmern sich die Sweeeper – eigene Mitarbeiter mit Logistik Know-How. Sie sorgen dafür, dass sich die Systemanbieter auf das konzentrieren können, wofür sie gekommen sind: emissionsfreie und zeitgemässe Fortbewegung im urbanen Raum – und das in ganz Europa. Auf diese Weise bleibt auch sweeep dem Credo von LuckaBox treu: faire Arbeitsbedingungen für alle involvierten Parteien.

Eine wichtige Lancierung steht für sweeep am 1. Juni in Winterthur bevor: zusammen mit dem grössten europäischen Systemanbieter VOI werden 100 e-Scooter in der Stadt platziert. In enger Zusammenarbeit werden die beiden Unternehmen für einen reibungslosen Start und Betrieb der Flotte sorgen und den Grundstein für VOI’s Auftritt in der Schweiz setzen.

Über sweeep tech

sweeep tech (in Gründung) hat seinen Sitz in Winterthur, Schweiz. Als erstes Unternehmen von Europa, welches sich auf Technologie und Logistik-Dienstleistungen für Mikromobilitäts-Anbieter spezialisiert, hat sweeep mit einem stets wachsenden Team von sechs Mitarbeitern vor wenigen Wochen gestartet und ist bereits in Österreich, der Schweiz und Deutschland aktiv.

Quelle: Medienmitteilung