Skip to main content

LuckaBox schliesst Seedfinanzierungsrunde im siebenstelligen Bereich ab

Die LuckaBox Logistics AG, ein Schweizer Logtech-Unternehmen, das eine innovative On-Demand-Delivery-Management-Plattform für Unternehmen entwickelt, gibt den Abschluss einer Seedfinanzierungsrunde im siebenstelligen Bereich bekannt.

Der Abschluss der überzeichneten Runde wurde im April 2019 durchgeführt. Neben den bestehenden Investoren werden der Swiss ICT Investor Club (SICTIC), Alpana Ventures und ein neuer Fonds, DAA Capital Partners, eine weitere Expansion in den DACH-Bereich sowie die Weiterentwicklung der LuckaBox On-Demand-Technologie ermöglichen.

Der CEO von LuckaBox, Aike Festini, sagte: „Nach den jüngsten Ankündigungen von Kooperationen und Kunden wurde die Stellung der LuckaBox als Schlüssel- und Basistechnologie im On-Demand-Logistikmarkt mit dieser überzeichneten Runde erneut bestätigt. Unser Managementteam ist begeistert von dem Vertrauen und Interesse der Investoren.“

Bertrand Müller von DAA Capital Partners, der die erfolgreiche Entwicklung des Unternehmens aufmerksam verfolgt hat, kommentierte: „LuckaBox ist eindeutig bestens positioniert, um die wichtigsten Probleme in logistischen Trends anzugehen, nämlich die On-Demand-Zustellung am selben Tag. Wir schätzen es besonders, dass es einem so jungen Unternehmen gelungen ist, Top-Talente aus der Branche zu gewinnen. Die Fähigkeit, immer wieder mit einem positiven Ergebnis zu überraschen und den Verkaufszyklus zu verkürzen, verheißt Gutes für die Zukunft des Unternehmens.“

Mit den Mitteln soll die Expansion nach Deutschland und Österreich vorangetrieben und beschleunigt werden. Auch die wachsende Zahl der Kunden von LuckaBox erfordert eine ständige Weiterentwicklung ihrer hochmodernen Technologie.

Darüber hinaus freut sich das Unternehmen sehr, mitteilen zu können, dass Kenneth Crookston, ehemaliger Head of Engineering bei eBay, als neuer Chief Technology Officer (CTO) eingestellt wurde. Kenny wird die Optimierung einer zentralen Technologiestrategie für LuckaBox leiten – sowohl im Hinblick auf die IT-Infrastruktur, die den täglichen Betrieb des Unternehmens unterstützt, als auch auf die Produkte, die sie im Sinne deren Vision entwickeln. 

Über die LuckaBox Logistics AG

Das 2017 gegründete Unternehmen LuckaBox Logistics AG hat seinen Sitz in Winterthur, Schweiz. Mit einem wachsenden Team von 14 Mitarbeitern ist es das Ziel von LuckaBox, die letzte Meile für E-Commerce, Handel und Hersteller in der DACH-Region zu revolutionieren. Für Unternehmen, die eine One-StopLösung suchen, ist LuckaBox eine IT-Lösung, die Zugang zu einem internationalen Netzwerk von Kurierunternehmen bietet und eine schnelle und flexible On-Demand-Bereitstellung ermöglicht. Anstatt mit mehreren Kurieren zu verhandeln, ermöglicht die LuckaBox-Lösung vollen Zugriff bei einfacher Implementierung.