Skip to main content

VSHN AG betreibt Openshift-Plattform für die nächste Evolution des australischen GovCMS

Die VSHN AG mit Sitz in Zürich, wird die OpenShift-Plattform für amazee.io und Salsa Digital aufbauen und betreiben, um das Hosting für die nächste Evolution von GovCMS für das australische Finanzministerium sicherzustellen.

amazee.io und Salsa Digital haben einen Drei-Jahresvertrag mit dem australischen Finanzministerium unterzeichnet, um die nächste Evolution von GovCMS, dem Drupal-basierten Content-Management-System der australischen Regierung, aufzubauen und VSHN wird hierzu in enger Zusammenarbeit die OpenShift-Plattform betreiben und den hochverfügbaren 24/7 Betrieb sicherstellen.

Im Februar 2018 wandte sich das australische Finanzministerium mit einer öffentlichen Ausschreibung an potentielle Betreiber für den Betrieb von GovCMS, ein auf Drupal basierendes Content-Management-System. Salsa Digital und amazee.io erhielten nun den Zuschlag, die nächste Evolution des CMS aufzubauen und VSHN wird die zugrunde liegende OpenShift-Plattform betreiben.

GovCMS-Websites werden in einer vollständig containerisierten Umgebung betrieben, die den Entwicklungsaufwand reduzieren und vereinfachen werden, mit demselben Setup und Konfiguration über alle Umgebungen hinweg. Alle SaaS-Websites werden hochverfügbar sein, mit einer garantierten Verfügbarkeit von 99,99% und Selbstheilungsfähigkeiten haben. PaaS-Websites können die Hochverfügbarkeit wählen.

 

Weiterführende Links: